Veneers

Das berühmte Hollywood-Lächeln muss kein Traum mehr sein. Mit Veneers, sogenannten Verblendschalen, können ästhetische Probleme oder auch Zahndefekte abgedeckt werden. Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Keramikschalen, die auf den Zahn aufgeklebt werden. Die Farbe der Veneers wird dabei der natürlichen Zahnfarbe angepasst.

Veneers eignen sich zum Beispiel bei Zahnverfärbungen, die sich nicht durch ein Bleaching beheben lassen. Auch abgesplitterter Zahnschmelz, Zahnfehlstellungen oder große Zahnabstände sind so ausgleichbar. Die Vorteile von Veneers sind:

Vor dem Aufsetzen von Veneers wird zunächst die Zahngesundheit überprüft. Meist ist eine professionelle Zahnreinigung und die Entfernung von Zahnstein im Vorfeld notwendig. Bei der Behandlung wird der Zahn nur leicht an der Oberfläche angeraut, um Strukturunebenheiten auszugleichen. Dabei wird das Zahnfleisch nicht angegriffen. Eine spezielle Klebetechnik sorgt anschließend dafür, dass Zahn und Veneer eine Einheit bilden.

Das Befestigen der Verblendschalen erfordert nur einen geringen Zeitaufwand und sorgen für einen festen, dauerhaften Halt. Die Zähne sind direkt nach der Behandlung normal belastbar.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Wir helfen Ihnen dabei ein strahlendes Lächeln zu erhalten.